Prissimo to go

AKTUELLE BEITRÄGE AUF EINEN BLICK

Ludwig² – das Musical
Der König kommt zurück!

Das Festspielhaus Neuschwanstein – Ihr Musicaltheater in Füssen
Das Festspielhaus bietet in klassischer Architektur Platz für 1.350 Kunst- und Kulturbegeisterte, mit fünf verschiedenen Restaurationen vom gemütlichen Biergarten über eine coole Loungebar bis hin zum romantischen Spiegelsaal. Der einzigartige Ausblick auf den Forggensee und Schloss Neuschwanstein bildet die Kulisse für außergewöhnliche Kulturproduktionen. Das Haus bietet eine Mischung an Gastspielen, regionaler Kulturstätte und Eigenproduktionen. 
Neben LUDWIG² zählen DER RING und DIE PÄPSTIN zu den besten deutschen Musicals – auch diese werden in atemberaubenden Produktionen auf Deutschlands größter Musical-Drehbühne im Festspielhaus Neuschwanstein gezeigt. Am 16. Oktober 2021 wird „Zeppelin – das Musical“ im Festspielhaus seine Welturaufführung feiern. 

LUDWIG²
Der Mythos lebt –der König kehrt zurück. Ein Musical-Ereignis von höchstem Rang, voller Poesie und Leidenschaft, mit atemberaubenden Bildern und wunderschöner Musik. Berührend, romantisch und spannend zugleich.
LUDWIG² Leben und Tod des bayeri-schen Märchenkönigs Ludwig II. sind bis heute ein Mysterium, das weltweit die Menschen in seinen Bann zieht. Sein legendenumranktes Leben ist voller Rätsel und Widersprüche, aber auch voller Romantik und Fantasie und bietet so genügend Stoff für ein berührendes und zugleich extrem packendes Musical. Musik und Kulisse verschmelzen.
Nirgendwo ist die Landschaft königlicher, die Berge und Schlösser majestätischer und die Geschichten rund um den Märchenkönig Ludwig II. mystischer als hier am Originalschauplatz in Ludwigs Festspielhaus Füssen mit des Königs Traumschloss Neuschwanstein immer in Sichtweite.
Ein erstklassiges Darstellerensemble, beeindruckende Bühnenbilder und die berauschende Musik lassen den Besucher für einige Stunden vollkommen eintauchen in die faszinierende Sinneswelt des Märchenkönigs Ludwig II. Das Musical mit der Musik von Konstantin Wecker, Christopher Franke und Nic Raine und dem Buch von Rolf Rettberg gehört zu den schönsten und ergreifendsten Werken des Genres überhaupt.
Das Lebens Ludwigs wird gezeigt als ein innerer Kampf zwischen der Hoffnung auf eine friedliche, an den Künsten und der Natur orientierten Gesellschaft und einer Realität, die dieser Utopie gnadenlos entgegensteht. Das Musical handelt vom Ringen des erwachsenen Königs um das schwärmerische, reine Weltbild seiner Kindheit und der absolut konträren, unerbittlichen Realität. In diesem Sinne spricht das Musical ein tiefes inneres Empfinden vieler Menschen an und macht Ludwig² zu einem der emotionalsten und ergreifendsten Musical, die je geschrieben wurden!

Bildquellen: Michael Böhmländer/Dominik Sporer / Ludwigs Festspielhaus Füssen

Eine Vision wird Realität
Ralf Siegels „Zeppelin – Das Musical“

Weltpremiere im Festspielhaus Neuschwanstein am 16. Oktober 2021

Ralph Siegel: „Unser Zeppelin wird fliegen – und das werden wir jetzt hoffentlich endlich erleben.“
Die Welturaufführung von Ralph Siegels „Zeppelin“ wurde aufgrund der Corona-pandemie mehrfach verschoben und findet nun – nach insgesamt fünf Jahren Vorbereitungszeit – am 16. Oktober 2021 im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen statt. Neben 24 Terminen im Oktober und November 2021 sind weitere Aufführungen im Mai, Juni und Juli 2022 geplant. Alle Spieldaten, Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.das-festspielhaus.de

Ralph Siegel hatte einen Traum und die Idee: Ein Musical zu komponieren über den Pionier der Luftschifffahrt, den berühmten Grafen Zeppelin, zum einen und zum anderen über den letzten Flug der Hindenburg und sein dramatisches Ende. Der Geschichte des visionären Konstrukteurs Graf Zeppelin, sein unbeirrbarer Glaube an die Technik, wird in einer parallelen Handlung der letzte Flug der Hindenburg gegenübergestellt. Somit spannt das neue Musical „Zeppelin“ von Ralph Siegel und Hans Dieter Schreeb einen beeindruckenden Bogen vom Beginn bis zum Ende einer Ära.
Der Absturz des Luftschiffes LZ 129 „Die Hindenburg“ gilt als einer der tiefgreifendsten Momente in der Geschichte des 20. Jahrhunderts und hat sich in die Köpfe der Menschen weltweit eingebrannt. Mit dem Berliner Buchautor Hans Dieter Schreeb, fand er einen kongenialen Historiker und Partner. Ralph Siegel selbst schrieb die Liedertexte und die teils dramatisch, der Zeit angepasste Musik. Eine Mischung aus kritischem Geschichtsunterricht, bester Unterhaltung und emotionaler Lovestory.
Unter den rund fünfzig Darstellern auf der Bühne, befinden sich unter anderem Stars wie Patrick Stanke, Sandy Mölling („No Angels“), Josefien Kleverlaan, Holly Hylton, Hannes Staffler, Uwe Kröger, Kevin Tarte, Sigmar Solbach (u.a. bekannt aus der RTL-Serie „Dr. Stefan Frank“), Mathias Edenborn, Stefanie Gröning, Kristin Backes, Chris Brose, Alexander Kerbst, Stefanie Kock sowie Tim Wilhelm (u.a. Sänger der Band „Münchner Freiheit“).

„Die Idee, das Musical Zeppelin zu schreiben, entstand, als ich eine Dokumentation über die Kriegsjahre im Fernsehen gesehen habe“, erinnert sich Siegel. Die Lebensgeschichte des Grafen Ferdinand von Zeppelin ist mehr als spannend und ergreifend und reizte mich auch musikalisch sehr. Es geht mir auch darum eine historische Gegebenheiten in eine stimmige Story einzubauen. „Hier konnte ich mich von einer völlig neuen Seite zeigen“, betont Siegel, „so haben die Zuschauer Ralph Siegel noch nicht erlebt und sicher auch nicht erwartet.“„Wo dieses Meisterwerk seinen Platz finden sollte, war in diesem Fall aber recht schnell klar. Das Festspielhaus Neuschwanstein hat mich sofort begeistert!“ Für die positive Entwicklung im Festspielhaus Neuschwanstein und dessen Selbstverständnis innerhalb der deutschen Veranstaltungshäuser ist diese Produktion ein weiterer Meilenstein.
Die künstlerische Leitung und Regie wird Benjamin Sahler übernehmen. Der Theaterdirektor des Festspielhauses wurde für seine Inszenierung von „Ludwig² – Das Musical“ mit dem Musical1 Award als beliebtestes Musical ausgezeichnet.

Der Zeppelin wird fliegen! So Ralph Siegel.

Mit „Zeppelin – Das Musical“ darf sich das Publikum auf beste Unterhaltung freuen. „Zeppelin“dargeboten in beeindruckenden Bühnenbildern und aufwendigen Kostümen auf einer der größten Musicalbühnen Europas mit herausragenden Musicaldarstellern.

ZEPPELIN - Das Musical Premiere am 16. Oktober 2021, ab 19:30 Uhr, weitere Vorstellungen
im Oktober/November 2021 sowie ab Mai 2022.

 Quellenangabe: Dominik Sporer / Ludwigs Festspielhaus Füssen